PR in Zeiten von Social Web ist meist kürzer, erscheint regelmäßiger und berichtet über ein breites Themenspektrum. Sie ist entscheidend für Ihre gute Online-Sichtbarkeit und Ihr Online-Branding. Und Google liebt aktuelle und frische Inhalte! Deshalb gilt für Pressemitteilungen in Zeiten von Social Web:

  • Versenden Sie regelmäßig Meldungen, erarbeiten Sie spannende Konzepte im Rahmen Ihrer Redaktionsplanung.
  • Erstellen Sie Ihre Pressemeldungen SEO-konform.
  • Schreiben Sie ein spannendes Intro, das Portale, Blogger und Journalisten als Teaser übernehmen können, wenn Sie auf Ihre Meldung verlinken wollen.
  • Eine knackige Headline ist ein Muss.
  • Bauen Sie einen Link zu einer passenden Landingpage ein, damit andere Seiten entsprechende Backlinks auf Ihre Seite setzen können und Kunden direkt zu Ihren Angeboten geführt werden.
  • Bilder und Videos erhöhen die Attraktivität Ihrer Pressemeldung.
  • Stellen Sie Ihre Pressemeldungen auch als RSS-Feeds zur Verfügung.
PR in Zeiten von Social Web

Beitragsnavigation