• +49 1512 1231 962
  • sh@stephenhahn.de

Barrierefreie Webtexte

Barrierefreie Webtexte

Barrierefreie Webtexte bedeutet, dass Inhalte leicht verständlich sind. Wenn Sie die folgenden Punkte beachten, interessieren sich Ihre Online-Leser schneller für Ihre Texte:

  • Texte in Absätze gliedern
  • Zwischenüberschriften verfassen
  • Tabellen und Aufzählungszeichen verwenden
  • das Wichtigste an den Anfang stellen
  • einfache Sprache und positive Ausdrücke verwenden
  • kurze Texte, Sätze und Wörter bevorzugen
  • persönliche Ansprache verwenden
  • praktische Beispiele verwenden
  • eher aktiv als passiv schreiben
  • Fremdwörter vermeiden
SHK