8. Es gibt schlicht und ergreifend keinen Ersatz für einzigartige, hochwertige und exklusive Inhalte.

9. Die thematische Relevanz sollte für Ihre Website höchste Priorität haben.

10. SEO lässt sich nie zu 100 % beherrschen. Im Laufe der Seitenoptimierung wird es immer wieder neue Erkenntnisse und Überraschungen geben.

11. Lernen Sie von der Konkurrenz. Analysieren Sie deren Strategien.

12. Investieren Sie nicht in den Link-Aufbau, sondern in den Aufbau Ihres Kundenstamms.

SEO-Regeln (II)

Beitragsnavigation